Insektenplage


Weide im Sommer heißt Insektenplage. nach den letzten schwülen Tagen sind die Bremsen unausstehlich. Sogar früh um 6 Uhr wird man mit Stichen überhäuft wenn man den Weidebereich betritt


Einsprühen hilft gar nicht, Vermummung ist da schon wesentlich effektiver


weglaufen nützt nicht unbedingt etwas ...


es sei denn


man macht Tempo


und flüchtet kollektiv in den Schatten


im Schatten ist es etwas besser


bei den Nachbarn steht dieses Teil - eine Bremsenfalle. Angeblich finden diese speziellen Insekten die Farbe schwarz sehr attraktiv,steuern den Ball an, fliegen nach oben im Netz und fallen in einen Wasserbehälter. 


die Nachbar-Pferde sitzen trotzdem voller Bremsen und stehen genauso genervt wedelnd im Schatten wie unsere. 



Beliebte Posts